Rückblick 2013

In den Sommer- und Herbstferien 2013 fand das Projekt in 10 Städten statt: Zürich, Bern, Basel, Biel, Schluein, Lausanne, Luzern, Aarau, Neuenburg und Genf.

 

277 Kinder haben an einer Theaterprojektwoche teilgenommen und sind bei einer Aufführung vor ihren Eltern und Bekannten auf oder hinter der Bühne gestanden.

 

83 Freiwillige aus der Schweiz und aus dem Ausland begleiteten und unterstützten sie dabei.

 

Dahinter stecken rund 60 Projektmitarbeitende von Partnerorganisationen, Theater- und Migrationsfachleute, Kinder- und Jungendarbeitende. Sie haben das Projekt koordiniert und begleitet, die Freiwilligen im Theater- und Migrationsbereich geschult, den Kontakt zu Durchgangszentren und Eltern hergestellt, die Anmeldungen der Kinder entgegengenommen, über das Projekt berichtet.

 

Viele freiwillige Helferinnen und Helfer haben ihnen dabei unter die Arme gegriffen und die Kinder während der Mittagspause betreut oder das gemeinsame Mittagessen zubereitet, Workshops geleitet und vieles mehr.

 

Medienspiegel